Ihr Haus – Ihre Visitenkarte

 

QuartierWickenburg5944600Wohnt man jetzt hier gewissermaßen am Park oder eher doch im Park? Diese Frage drängt sich auf, wenn man die Wickenburg-Siedlung zum ersten Mal sieht.
Weitläufige, ausladende Grünflächen, große altehrwürdige Bäume und ein einzigartiger Baustil lassen den Besucher staunen: „So etwas gibt es noch in Essen?“

Ja, gibt es!

Die Antwort auf die oben gesellte Frage ergibt sich spätestens, wenn man die weiten, grünen Innenhöfe gesehen hat. Also: Wohnen, wie in einem Park. Denn die Größe eine Parks weisen die Innenhöfe in der Wickenburg-Siedlung durchaus auf. Auch hier herrlicher alter Baumbestand.
Und zugleich zieht sich schon der Baum-Nachwuchs an seinen Stützpfählen in die Höhe, damit auch künftige Generationen Anblick und Schatten von dereinst großen Bäumen genießen können.

QuartierWickenburg5993600Und dann erst die Architektur. Obwohl es am Baustil unverkennbar eine Siedlung ist, gleicht keines der Mehrfamilienhäuser dem anderen. Unglaublich viele Details sind zu entdecken. Das fängt bei den Haustüren an, die auszurufen scheinen: „So kunstvoll und individuell sahen früher die meisten von uns aus...“
Oder die Fenster. Mal dreifach unterteilt, wo man im modernen Wohnungsbau vielleicht nur eine große Fläche hätte. Dann wieder große Fensterflächen, im Wechsel aber auch Sprossenfenster. Runde Fenster im Dachgiebel. Die Häuser blicken dich aus vielen zauberhaften Augen an...

Hauseingänge mit Rundbogen oder kleinem Giebeldach. Dann wieder Natursteine im unteren Bereich der Außenwände. Sie machen die solide Bauweise augenfällig, in der die Häuser vor bald 100 Jahren von Krupp errichtet wurden.

Sehenswert sind auch die Balkone, die in die Fassaden eingelassen sind wie gut geschützte Nester und die sehr gemütlich wirken. Mal haben sie einen rechteckigen Ausschnitt, mal im oberen Bereich einen Rundbogen.

Das Betrachten der Fassaden in der Wickenburg-Siedlung wird nie langweilig. In dezenten Farben wurden sie nach dem Erwerb durch den Allbau gestrichen, dabei der einzigartige Charakter jedes Gebäudes heraus gearbeitet.

Einfach schön!

Wer hier wohnt, für den sind sein Haus und das Haus der Nachbarn eine ansehnliche Visitenkarte, die man Freunden gerne vorzeigt.
Ein Eindruck, der sich natürlich auch in den Treppenhäusern und in den Wohnungen selbst fortsetzt, die in allen Größen für die unterschiedlichsten Bedürfnisse, vom Single bis zum Paar über Familien, vorhanden sind.